360 icon
Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns einfach an:
0 42 22 / 93 30 50

oder nutzen Sie unser
Kontakt-Formular

Pflege Wohnen Demenz

BETREUUNG AUF DEN PUNKT. GENAU!

Im Wohnpark am Fuchsberg werden zwei weitere Demenzbereiche in einem eigenen Haus für demenziell erkrankte Senioren ins Leben gerufen. Die Erfahrungen über vorhandene Bedürfnisse von demenziell erkrankten Bewohnern und der Bedarf an einer separaten Räumlichkeit sind durch unseren kleinen hauseigenen Demenzbereich entstanden.

Die Toleranz und das Verständnis der nicht demenziell erkrankten Mitbewohner geraten oft in vielen stationären Wohngruppen an ihre Grenzen. Das Betreten fremder Zimmer, Anziehen falscher Kleidung u.ä. führt zu Aufregungen. In einem separaten Gebäude kann das Pflege- und Betreuungsteam sich intensiv und zielgerecht auf die erkrankten Bewohner konzentrieren und einlassen.

GEWISSENHAFT BETREUT.

Der Wohnpark am Fuchsberg erweitert mit dem Neubau des Wohngruppenhauses für demenzerkrankte Bewohner mit 49 Pflegeplätzen sein Angebot. Das neue Haus mit Terrasse und einem speziell angelegten Garten trägt zum demographischen Wandel bei. Hier befinden sich vier Wohngruppen. Jede Gruppe besteht aus 12 oder 13 Bewohnern und ist für den erkrankten Menschen durch diese Größe gut überschaubar.

Die zentralgelegenen Dienstzimmer im Erdgeschoss und Obergeschoss sind für je zwei Wohngruppen zuständig. Mit einem Fenster zu den Aufenthaltsräumen und dem Eingangsbereich bilden sie den Mittelpunkt der Demenzbereiche.

Bewohnerzimmer: mindestens 19 qm zzgl. Bad
Standardausstattung: 1 Duschbad, 1 Niederflurpflegebett, 1 Nachtschrank, 1 Kleiderschrank, 1 Tisch, 1 Stuhl

DAS BEWOHNERZIMMER.

  • Aus Erfahrung und auf Wunsch unserer jetzigen Bewohner und Angehörigen sind alle Bewohnerzimmer Einzelzimmer.
  • Wir bieten unseren Bewohnern die Möglichkeit ihr Zimmer sehr individuell zu gestalten. Wichtig ist uns dabei, die Angehörigen in diese Gestaltung mit einzubeziehen. Die persönliche Einrichtung des Zimmers soll ein Gefühl von Geborgenheit und Vertrautheit vermitteln. Selbstverständlich wird auch die Möglichkeit gegeben sein die Zimmer komplett oder teilweise mit eigenen Möbeln auszustatten.
  • Moderne Kommunikationsmöglichkeiten (Telefon und Internetanschluss, Notruftaster usw.) stehen jedem Bewohner zur Verfügung.

DIE GEMEINSCHAFTSRÄUME.

  • Räumlichkeiten wie das Dienstzimmer zwecks Kontaktaufnahme zu den Mitarbeitern, die großzügigen Flurbereiche mit Sitzmöglichkeiten, der Speiseraum und das Wellness-/Pflegebad sind vorhanden.
  • Zudem gibt es das „Nacht Café“ – dies steht den Bewohnern zur Verfügung, die mit Einbruch der Dämmerung zunehmend aktiver und unruhiger werden. In der Zeit von 19.30 bis ca. 22.30 Uhr steht jeweils ein Mitarbeiter für die gemeinsame Abendgestaltung zur Verfügung.

DIE BETREUUNG.

  • Unser Personal verfügt über eine besondere fachliche (ausgebildet nach § 53c) und persönliche Eignung, die von innerer Ruhe, Empathie, Stabilität und Flexibilität geprägt ist.
  • Unsere Betreuungsangebote verfolgen das Ziel die Ressourcen der Bewohner zu fördern und vernachlässigte oder verloren gegangene Fähigkeiten so gut wie möglich wieder aufzubauen.
  • Kommunikation, Bewegung, Körperpflege, Ernährung, Tagesgestaltung – sind nur ein Auszug unserer pflegerischen Tätigkeit.
©2018 Wohnpark am Fuchsberg